Authentic Movement

Authentic Movement ist eine körperorientierte Form der Selbstentdeckung, die unserer psychischen, kreativen und spirituellen Wirklichkeit zum Ausdruck und zur Entfaltung verhilft. Sie basiert auf dem Ausdruckstanz und der Psychologie von C.G. Jung (aktive Imagination).

Authentische Bewegung

In der unterstützenden und verbindenden Kraft der Gruppe und des Kreises treten die „BewegerInnen“ mit geschlossenen Augen wohlwollend in Kontakt mit inneren Impulsen, Bildern und Empfindungen, die das Unbewusste enthüllt und lassen sich von diesen bewegen.

In der authentischen Bewegung werden innere Prozesse „aktiv“ verkörpert, sichtbar und lebendig. In diesem annehmenden Prozess des Wartens auf das, was sich authentischerweise enthüllt, findet der Körper Möglichkeiten des Ausdrucks für Inhalte, die erst als formlos empfunden werden.

Dadurch wird der Integrationsprozess unterstützt und das persönliche Bewusstsein kann sich entfalten. Ein geschützter und vertrauensvoller Rahmen gibt jedem die Möglichkeit sich frei auszudrücken und wahrgenommen zu werden.

Als „ZeugInnen“ erlauben wir uns, durch die Welt eines/r anderen berührt und bewegt zu werden, ohne zu bewerten. Die Wiederholung vertieft die Erforschung der Eigen- und Fremdwahrnehmung gleichermaßen und stärkt das Vertrauen in die Wege des Unbewussten und in die eigene „innere“ BegleiterIn. Wir nutzen diese spirituelle Erfahrung der tiefen Verbindung zu unserer Quelle, um das Erlebte gleich im Anschluss in einem kreativen Prozess mit verschiedenen Medien (Schreiben, Malen, Ton) zum Ausdruck zu bringen.

Jahresgruppe

Authentic Movement ist eine Disziplin, die sich mit der Zeit vertieft und entfaltet.

Der Prozess in einer gemeinsamen, fortlaufenden Gruppe liefert einen tiefgründigen und wirksamen Kontext, der Entdeckung, Experimentation und Selbstausdruck in einem geschützten Rahmen unterstützt.

Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, die tiefe Verbindung zu unserer Quelle zu erleben, dank der Unterstützung einer Gruppe, in der Gemeinschaft, Integration und Transformation ihren Platz finden.

Vorankündigung

Retreat im Bildungshaus St. Arbogast

Einführung in die Disziplin authentic movement

Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, die Disziplin authentic movement kennen zu lernen, am eigenen Leib zu erfahren und in einen tiefen Prozess der Selbsterfahrung  einzusteigen. Ganz in Stille überlassen wir uns vollkommen dem gegenwärtigen Moment, lassen uns überraschen, welche Impulse und Themen erst formlos an die Oberfläche dringen, um dann verkörpert werden.

Die äusseren ZeugInnen geben den BewegerInnen und deren Verkörperungen einen klaren, sicheren Rahmen und ergänzen deren Selbstwahrnehmung durch Ihr Gesehen- werden im anschliessenden Gespräch.

Diese Erfahrung und Vertiefung stärkt sowohl das Bewusstsein der Selbstwahrnehmung, als auch das Bewusstsein der Wahrnehmung des Außen und die Klarheit, beides voneinander zu unterscheiden.

Abgerundet wird das Seminar durch geführte Sequenzen achtsamer Körperarbeit und Tanzimprovisation. Es sind keine tänzerischen oder sportlichen Fähigkeiten notwendig.

Der wohltuender Ort der Erholung und Begegnung inmitten unberührter Naturlandschaft unterstützt zusätzlich die Möglichkeit des Rückzugs von der gewohnten Umgebung. Der angrenzende Wald bietet sich für Spaziergänge in der Umgebung des kleinen Bildungsdorfes St. Arbogast an.

Bitte Mitbringen: lockere Kleidung, warme Socken sowie Papier und Schreib- und Malstifte.

Seminarzeiten:

Donnerstag, 09.11.23: 18:00-20:00 Uhr
Freitag, 10.11.23: 10:00-13:00/ 14:30-18:30 Uhr
Samstag, 11.11.23: 10:00-13:00/ 14:30-18:30 Uhr
Sonntag, 12.11.23: 10:00-13:00 Uhr

Kosten: €350,00

Anmeldung Seminar: Anmelde-PDF an mail@elvirathiess.eu

Buchung Zimmer und Verpflegung

Einführung in die Disziplin
Authentic Movement

Für alle, die Interesse an der Jahresgruppe haben, bisher jedoch noch keine Erfahrung damit gemacht haben, gibt es eine Einführung in die Disziplin authentic movement, die Bedingung für die Teilnahme an der Gruppe ist.
Die Einführung kann je nach Nachfrage im Einzel-, Paar- oder Kleingruppen Setting stattfinden.

Termin Einführung 2022: 
 

Wann?

 10.12.22 von 10:00-13:00 Uhr 
 

Wo?

 Praxis Querstrasse 2c
Hinterhaus/ Ecke Oeder Weg 
60322 Frankfurt am Main
 

 

Termine 2023

Samstag, 21.01.23
Samstag, 25.02.23
Samstag, 25.03.23
Samstag, 14.10.23
Samstag, 18.11.23
Samstag, 16.12.23

Wann?

jeweils von 11:00 bis 16:00 Uhr

Wo?

Nachbarschaftszentrum Ginnheim e.V.
Ginnheimer Hohl 14H
60431 Frankfurt am Main

Kosten:

100€ / Termin bei Anmeldung zu mindestens 4 Terminen

120€ / Termin bei Anmeldung zu weniger als 4 Terminen
 

Wirkung