Vom Atem über die Bewegung zum Ausdruckstanz

Eine monotone Haltung am Arbeitsplatz und Stress im Alltag führen oft zu Verspannungen und dem Verlust eines gesunden Körperbewusstseins.
Mit Hilfe von klaren Übungen aus der frühkindlichen Bewegungsentwicklung, der Unterstützung des Atems und der tiefen Muskulatur kehren wir zurück zum Ursprung und erspüren natürliche, organische Bewegungsabläufe wieder.

Wohlwollend, achtsam und wertfrei treten wir in Kontakt mit unserem Körper und unserem Selbst.
Wir begeben uns in einen kreativen Prozess von Experimentieren und Erleben in Bewegung hin zu einem individuellen Ausdruck in der Tanzimprovisation.
Dabei wird das Körper-und Bewegungsbewusstsein intensiviert und die innere Körperverbundenheit und das Gewichtszentrum aktiv erfahrbar gemacht.
Bei dieser meditativen und nach innen gerichteten Körperarbeit sind keine tänzerischen oder sportlichen Kenntnisse notwendig.

Ausdruckstanz: Tanz- und Bewegungsimprovisation

Einschränkende Lebensmuster können erkannt und neue Bewegungen, und somit das eigene Potential, entdeckt werden. Durch diese Sensibilisierung unseres Körperbewusstseins werden Blockaden und Verspannungen allmählich gelöst und Stress abgebaut. Der Ausdruckstanz wird zur Entlastung für Körper und Seele und bringt unsere Energien wieder ins fliessen.
Diese bewegte Erfahrung stärkt unser Selbstvertrauen und unterstützt musisch-kreative und kognitive Prozesse. Neben all diesen positiven Wirkungen geht es auch darum, dass wir uns in unserem bewegenden Körper wohl und zu Hause fühlen.

Wirkung

Vorankündigung

24.08.-27.08.23:

Tanz Retreat im Bildungshaus St. Arbogast

„Vom Atem über die Bewegung zum Ausdruckstanz“

Diese drei Tage ermöglichen einen Rückzug von der gewohnten Umgebung im kleinen Bildungsdorf St. Arbogast, ein wohltuender Ort der Erholung und Begegnung inmitten unberührter Naturlandschaft. Der angrenzende Wald bietet sich für Spaziergänge an.

Hier tauchen wir ein in einen wohlwollenden Kontakt zu uns Selbst und unserem Körper. Mit Hilfe von klaren Übungen aus der frühkindlichen Bewegungsentwicklung, tanztherapeutischen Aspekten aus der Laban Bewegungsanalyse und der korrektiven Körperarbeit nach Irmgard Bartenieff kehren wir zurück zum Ursprung und entdecken natürliche, organische Bewegungsabläufe wieder.
In diesem kreativen Prozess von wertfreien Experimentieren und Erleben in Bewegung nutzen wir den Körper als Medium und Zugang zu uns selbst.
Die Freude am Tanz und die Offenheit und Neugier, einen individuellen Ausdruck in der Tanzimprovisation zu entwickeln stehen im Vordergrund.
Alle sind eingeladen, die sich angesprochen fühlen, ohne sportliche oder tänzerische Voraussetzungen erfüllen zu müssen.

Bitte Mitbringen: lockere Kleidung.

Seminarzeiten:

Donnerstag, 24.08.23:
18:00-20:00 Uhr

Freitag, 25.08.23:
10:00-13:00/ 14:30-18:30 Uhr

Samstag, 26.08.23:
10:00-13:00/ 14:30-18:30 Uhr

Sonntag, 27.08.23:
10:00-13:00 Uhr

Kosten: €350,00

Anmeldung Seminar (PDF)
Bitte an mail@elvirathiess.eu schicken

Buchung Zimmer und Verpflegung

Termine 2022

Ausdruckstanz Kurs 4_2022:
02.11. – 14.12.22
7 x: 140€
Anmeldung (PDF)

Wann?

jeweils mittwochs von 19:30 – 21:00 Uhr

Wo?

„Das Tanz-Studio Johanna Knorr“
Mainkurstraße 13
60385 Frankfurt Bornheim

Termine 2023

Ausdruckstanz Kurs 1_2023:
18.01.-29.03.23:
10 x: 250€
Kein Termin am 15.03.!
Anmeldung (PDF)

Ausdruckstanz Kurs 2_2023:
26.04.-19.07.23:
12 x: 300€
Kein Termin am 24.05.!
Anmeldung (PDF)

Ausdruckstanz Kurs 3_2023:
06.09.-18.10.23:
7 x: 175€
Anmeldung (PDF)

Ausdruckstanz Kurs 4_2023:
01.11.-20.12.23:
8 x: 200€
Anmeldung (PDF)

Wann?

jeweils mittwochs von 19:30 – 21:00 Uhr

Wo?

„Das Tanz-Studio Johanna Knorr“
Mainkurstraße 13
60385 Frankfurt Bornheim